Žarko Zrno

Senior Projektmanager – Internes Consulting – KfW Bankengruppe

Mein Job als Inhouse Consultant:

Seit Oktober 2012 verstärke ich als Senior Projektmanager das Interne Consulting der KfW Bankengruppe. Mein Schwerpunkt liegt aktuell auf der Leitung von Projekten zur Untersuchung und Optimierung der strategischen Ausrichtung und der Optimierung der Aufbau- und Ablauforganisation der verschiedenen Geschäfts- und Fachbereiche der Bank.

Meine täglichen Herausforderungen:

Meine täglichen Herausforderungen liegen in der thematischen Bandbreite der Projekte und dem damit einhergehenden Erfordernis, sich in kürzester Zeit in neue, komplexe Fragestellungen einzuarbeiten, um auf hohem Niveau Lösungsalternativen für den internen Kunden zu entwickeln. Ein besonderes Spannungsfeld liegt hier in der Verbindung der Rolle des internen Kollegen mit der Rolle des unabhängigen Beraters, der die Gesamtbankinteressen im Blick hat bzw. vertritt.

Darum arbeite ich gern als Inhouse Consultant:

Ich habe mich für Inhouse Consulting entschieden, weil ich mein Consulting Know-how mit meiner Expertise aus der Linien-Tätigkeit in einer Bank, im internen Consulting der KfW, optimal kombinieren kann. Darüber hinaus habe ich die Möglichkeit an einer Vielzahl von interessanten und komplexen Aufgabenstellungen mitzuwirken, die für die langfristige Ausrichtung der Bank wesentlich sind. Durch die projektbezogene Arbeit lerne ich unterschiedliche Bereiche der Bank kennen, arbeite mit vielen verschiedenen Kollegen zusammen und kann hierdurch mein Wissen über die Organisation und mein Netzwerk laufend erweitern.

Was mir als Inhouse Consultant in meinem Unternehmen besonders gefällt:

Ich arbeite gerne im Inhouse Consulting, weil ich die Möglichkeit habe in einem hoch motivierten, professionellen Team Veränderungen in der KfW Bankengruppe mitzugestalten.

Mein Leben vor dem Einstieg in die Inhouse Beratung:

Nach meinem betriebswirtschaftlichen Studium an der Goethe-Universität in Frankfurt am Main, war ich acht Jahre in einer der „Big Four“ Unternehmensberatungen/Wirtschaftsprüfungsgesellschaften tätig. Während dieser Zeit habe ich weitreichende Erfahrungen bei nationalen sowie internationalen Finanzdienstleistern, insbesondere im Private Banking sowie bei Börsen- und Wertpapierabwicklungsorganisationen erworben. Anschließend war ich annähernd sieben Jahre bei einer großen, international aufgestellten Bank aus der Schweiz tätig. Dort habe ich in einer Markteinheit, die Finanzportfolioverwalter, Banken und Versicherungen betreut, gearbeitet und verschiedene Teams geleitet.

Was ich in meiner Freizeit mache:

Ich verbringe meine Freizeit mit meiner Familie, Freunden und mit unterschiedlichen sportlichen Aktivitäten, hierbei insbesondere mit Fußball.