Helén Bärbock 2017-03-21T09:22:15+00:00

Helén Bärbock

Senior Consultant, Sales & Mobility Volkswagen Consulting

Mein Job als Inhouse Consultant:

Seit meinem Einstieg bei der Volkswagen Consulting 2014 habe ich für Projekte verschiedener Konzernmarken im In- und Ausland gearbeitet. Dabei reichte das Aufgabenspektrum von Optimierungen des Service-Geschäfts im Nutzfahrzeugbereich über Markteintritts-Strategien bis zu Kooperationsprojekten mit anderen OEMs. Aktuell bin ich in Afrika unterwegs, um ein Konzept für neue Mobilitätslösungen in Subsahara-Märkten zu entwickeln.

Meine täglichen Herausforderungen:

Als interne Beratung des Volkswagen Konzerns sind wir markenübergreifend Denk- und Umsetzungspartner für das Management. Hierbei ist uns die strategische Ausrichtung ebenso wichtig wie die operative Umsetzung, um einen bleibenden Mehrwert zu schaffen. Dabei stützen wir uns auf etablierte und bewährte Prozesse bei Volkswagen – was nicht funktioniert oder nicht existiert, gestalten wir neu.

Darum arbeite ich gern als Inhouse Consultant:

In wechselnden Projektteams arbeite ich mit tollen Kollegen zusammen, mit denen der Spaß bei der Arbeit nicht zu kurz kommt. Das Diskutieren neuer Ideen auf Augenhöhe ist genauso selbstverständlich wie direktes Feedback innerhalb der Teams, das nicht zuletzt für die persönliche Weiterentwicklung essentiell ist. Da auch die Kunden gleichzeitig unsere Kollegen sind, lassen sich spannende Netzwerke aufbauen – und das über alle Ebenen des Konzerns.

Was mir als Inhouse Consultant in meinem Unternehmen besonders gefällt:

Jeder hat die Möglichkeit, aktuelle Themen mitzugestalten und sich so gezielt weiterzuentwickeln. Aber vor allem bin ich von Menschen umgeben, die meine Leidenschaft für das Thema Automobil ebenso teilen wie ich selbst. Daraus ziehe ich eine extrem hohe Motivation. Auch das positive Feedback unserer Kunden spiegelt unseren Beitrag als Inhouse Consulting zur Weiterentwicklung des Volkswagen Konzerns wieder.

Mein Leben vor dem Einstieg in die Inhouse Beratung:

Nach meinem BWL-Master und verschiedenen Praktika u.a. in der Luftfahrtindustrie, Beratung und Automobilbranche hat die Volkswagen Consulting genau meine persönlichen Anforderungen und Wünsche an einen Job vereint: internationale Projektarbeit und Automobilwirtschaft. Was man tut, muss man halt auch lieben.

Was ich in meiner Freizeit mache:

No risk, no fun – Rennstrecken und Roadtrips gehören fest in meine Freizeit. Im letzten Urlaub habe ich zudem das Golfen für mich entdeckt. Was noch aussteht, ist ein Sommelier-Lehrgang, um eine weitere Leidenschaft auszubauen!