Lukas Zyla2017-09-01T13:45:00+00:00

Lukas Zyla

Associate, Transformation & Development

Mein Job als Inhouse Consultant:

Seit Oktober 2016 arbeite ich, als Teil unseres Berater-Teams, an hochpriorisierten Projekten der HypoVereinsbank. Dabei reicht das Spektrum meiner Aufgaben von der Strategieentwicklung bis hin zur Begleitung der Implementierung. Aktuell liegt mein Fokus auf der Einführung eines neuen Operating Models der Unternehmer Bank, im Rahmen des Multi-Year-Plan.
Zusätzlich zu meiner Rolle im Projekt engagiere ich mich bei Themen rund um den Recruiting-Prozess. Dazu gehören unteranderem die Konzeption unserer Kommunikations-Channels und die Repräsentation von T&D auf diversen Karriere-Events.

Meine täglichen Herausforderungen:

Die Banken-Branche steht vor zahlreichen, bedeutenden Fragestellungen. Entsprechend vielfältig sind die Projekte, mit denen wir vom Top-Management der HVB beauftragt werden.
Wir unterstützen die Organisation mit einer Mischung aus Fachwissen und Expertise in relevanten Business Functions wie z.B. Transformation Management, Restrukturierung und Regulatory.
Methodische Kompetenzen, wie ein strukturiertes Projektmanagement und der Umgang mit Strategie-Frameworks bilden dabei das Fundament für jedes unserer Projekte.

Darum arbeite ich gern als Inhouse Consultant:

Bei T&D kann ich mit smarten Persönlichkeiten an bedeutsamen Projekten arbeiten und dabei nicht nur die Zukunft der Bank gestalten, sondern auch meine Kompetenzen und Verantwortungsbereiche kontinuierlich ausbauen.
Genau diese Kombination macht die interne Beratung bei T&D für mich aus.

Was mir als Inhouse Consultant in meinem Unternehmen besonders gefällt:

Die gesamte Bankenbranche befindet sich im Wandel. Wir agieren in einem Markt mit wachsendem Wettbewerb, disruptiven Innovationen und anspruchsvoller Regulatorik. Das macht es für mich zu einer spannenden Herausforderung die Transformation und Entwicklung unseres Unternehmens aktiv zu begleiten.

Mein Leben vor dem Einstieg in die Inhouse Beratung:

Vor meiner Karriere bei T&D habe ich das Management-Trainee-Programm bei einem Münchner Kommunikations-Konzern absolviert. Ich arbeitete unteranderem in den Geschäftsbereichen New Business, Marketing Consulting, sowie Personell Consulting und betreute dabei primär Kunden aus dem Automotive und Konsumgüter Sektor. Neben dem Ausbau meiner Projektmanagement-Kompetenz habe ich hierbei erste Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit dem Top-Management sammeln können, was bis heute mein Skill Set als T&D Berater bereichert.

Was ich in meiner Freizeit mache:

Am Wochenende tausche ich häufig den Business-Anzug gegen den Wetsuite und surfe auf dem Eisbach im englischen Garten. Mit der übrigen Power gehe ich mehrmals die Woche mit Kollegen zum Functional Training. Wie viele der Kollegen bei T&D bilde ich mich auch in meiner Freizeit zu Business Themen fort. Durch meinen MBA and der WFI erlange ich neuen fachlichen Input und erhalte, im Austausch mit Kommilitonen aus anderen Branchen, neue Perspektiven auf berufliche Fragestellungen.