Thilo Städtler2018-07-17T07:58:40+00:00

Thilo Städtler

Senior Consultant, thyssenkrupp Management Consulting

Mein Job als Inhouse Consultant:

Im September 2016 habe ich bei TKMC als Consultant begonnen. Grundsätzlich beraten wir alle Bereiche des thyssenkrupp Konzerns in unterschiedlichen strategischen und operativen Themenstellungen. Als Strategy Performance Consultant unterstütze ich die strategische Ausrichtung und Aufstellung unserer Geschäftseinheiten.

Meine täglichen Herausforderungen:

Unsere Projektthemen sind grundsätzlich an der Strategie des Gesamtkonzerns ausgerichtet. So bringen wir durch unsere Projekte mit Schwerpunkten wie Performanceverbesserung, Wettbewerbsanalysen, Transformationsthemen sowie der nachhaltigen Implementierung von Lösungen thyssenkrupp weiter nach vorn.
Die Konzepte für diese Projekte müssen zusammen mit dem Tandempartner, dem Themenexperten aus der Organisation, entwickelt werden. Eine gute Kommunikation in Verbindung mit einer engen Zusammenarbeit ist die Basis für die Entwicklung solcher Konzepte.

Darum arbeite ich gern als Inhouse Consultant:

Unsere Kunden sind gleichzeitig unsere Kollegen – dies bietet mir verschiedene Vorteile. Wir bekommen von unseren Kunden einen Vertrauensvorschuss. Dies lässt von Beginn an Arbeiten auf Augenhöhe zu. Und auch nach Projektabschluss bekomme ich mit, wie sich durch unsere gemeinsam erarbeiteten Ansätze und Strategien die Geschäftseinheiten verbessern und der Konzern sich weiterentwickelt. Darüber hinaus kann ich mir natürlich auch in den einzelnen Geschäftsbereichen ein eigenes Netzwerk aufbauen. Dies ist insbesondere nach meiner Karriere bei TKMC für die nächsten Schritte im Konzern hilfreich.

Was mir als Inhouse Consultant in meinem Unternehmen besonders gefällt:

Schon während meines Studiums wollte ich meine Karriere in der Beratung beginnen. Das Inhouse Consulting reizt mich deshalb besonders, weil meine Kunden auch gleichzeitig meine Kollegen sind. So kann ich auch nach den Projekten sehen, ob die erarbeitete Strategie erfolgreich ist und stehe dem Kunden als Ansprechpartner zur Verfügung.
Ein weiterer Pluspunkt bei TKMC und thyssenkrupp als Konzern ist die Diversität des Konzerns. Jede Business Area hat andere und neue Herausforderungen zu bewältigen und lebt andere Geschäftsmodelle – so bleibt es von Projekt zu Projekt spannend.

Mein Leben vor dem Einstieg in die Inhouse Beratung:

Vor meinem Einstieg bei TKMC habe ich BWL in Wien und an der Universität Mannheim studiert. Währenddessen habe ich unterschiedliche Erfahrungen im Consulting, der Industrie und im Finanz- und Strategiebereich gesammelt. Insbesondere die strategischen und Beratungspraktika haben mir Spaß gemacht – so habe ich vor TKMC eine strategische Analyse für ein Textilunternehmen unterstützt und bei der Restrukturierung eines Stahl-Recyclers geholfen.

Was ich in meiner Freizeit mache:

In meiner Freizeit mache ich gern Sport, treffe meine Freunde und reise häufig in fremde Länder. Ein besonderes Highlight ist es natürlich am Samstag im Stadion meinen Verein anzufeuern.