Dr. Chaitanya Aggarwal2017-07-13T10:41:52+00:00

Dr. Chaitanya Aggarwal

Senior Consultant, Merck Inhouse Consulting

Mein Job als Inhouse Consultant:

Meine wesentliche Aufgabe ist es, als Sparringspartner Entscheider aller Geschäftsbereiche der Merck Gruppe bei vielfältigen Projekten zu unterstützen. Hierbei steht im Fokus meiner Arbeit die Entwicklung von umsetzbaren, strategischen Lösungen insbesondere für die Geschäftsbereiche Life Science und Healthcare.

Meine täglichen Herausforderungen:

In einem internationalen und interdisziplinären Team, leiste ich täglich einen Beitrag vielfältige einen Beitrag vielfältige Herausforderungen einer globalen Organisation zu bewältigen. Insbesondere das gleichzeitige Arbeiten an mehreren Projekten und die daraus resultierende, steile Lernkurve empfinde ich äußerst spannend und sehr anspruchsvoll zugleich.

Darum arbeite ich gern als Inhouse Consultant:

Es gibt drei Gründe, warum ich gern als Inhouse Consultant arbeite. Das sind zum einen Projektherausforderungen, welche gemeinsam, in vielseitigen Teams bewältigt werden und meine Kreativität fordern und fördern. Zum anderen sind es handfeste und umsetzbare Ergebnisse unserer Projektarbeit. Zu guter Letzt finde ich die direkte Einbindung in die Projektteams der Auftraggeber sehr spannend, wodurch man auch nach Abschluss der Projekte in Kontakt bleibt.

Was mir als Inhouse Consultant in meinem Unternehmen besonders gefällt:

Als Consultants haben wir einen vergleichsweise hohen Freiheitsgrad bzgl. der Gestaltung unserer Projekte. Die Gestaltung einzelner Projektstränge und des gesamten Projektumfangs sowie entsprechender Umsetzungsstrategie gefällt mir bei Merck IC besonders gut.

Mein Leben vor dem Einstieg in die Inhouse Beratung:

Nach meinem Abschluss in Biotechnologie, habe ich in F&E an Biosimilars in Indien gearbeitet. Meine Promotion in “Pharmaceutical Biotechnology” habe ich an der University of Illinois, Chicago (USA) abgeschlossen. Anschließen war ich bei The Boston Consulting Group (BCG) im Bereich Healthcare tätig und habe bereits dort in diesem Bereich entsprechende Erfahrungen sammeln dürfen.

Was ich in meiner Freizeit mache:

Ich liebe Reisen, insbesondere Wandern in den Nationalparks sowie Landschaftsfotografie.