Stefanie Dreute2017-04-12T08:13:37+00:00

Stefanie Dreute

Managing Consultant, innogy Consulting GmbH

Mein Job als Inhouse Consultant:

Als Managing Consultant bei innogy Consulting verantworte ich verschiedene Strategie-, Reorganisations- und Prozessoptimierungsprojekte, bei denen ich von Essen bis Budapest in den unterschiedlichsten Gesellschaften des RWE Konzerns tätig bin. Als innogy Consulting beraten wir sowohl innogy als auch RWE – sind also auf allen Stufen der Energie-Wertschöpfungskette tätig.

Meine täglichen Herausforderungen:

Die Vorteile einer internen Beratung bestehen darin, dass das Know-how aus verschiedensten Projekten im eigenen Unternehmen verbleibt und dass interne Berater als verlässliche und verantwortliche Ansprechpartner für die Kunden zur Verfügung stehen, wenn die Projekte schon lange abgeschlossen sind. Bei innogy Consulting wird auch das interne Engagement der Mitarbeiter hoch geschätzt. Ein Schwerpunkt liegt in der Arbeit in Kompetenzfeldern, in denen wir gemeinsam an den wichtigen Zukunftsthemen für innogy und RWE arbeiten.

Darum arbeite ich gern als Inhouse Consultant:

Ich bin als interne Beraterin ein fester Bestandteil von innogy und RWE und dadurch mit der strategischen Ausrichtung, dem ständig wechselnden Marktumfeld und den Prozessen im Konzern bestens vertraut. Das ermöglicht mir ein aktives Mitgestalten innerhalb meiner abwechslungsreichen und interessanten Projekte und gleichzeitig eine Mitarbeit bei der Zukunftsgestaltung des RWE Konzerns.

Was mir als Inhouse Consultant in meinem Unternehmen besonders gefällt:

Als interne Beraterin habe ich die Möglichkeit, innogy sowie den RWE Konzern mit all seinen Beteiligungen übergreifend kennen zu lernen. Zu begreifen wie das Prinzip „innogy“ bzw. „RWE“ in den verschiedenen Gesellschaften in Deutschland aber auch im Ausland gelebt und umgesetzt wird, ist außerordentlich spannend.

Mein Leben vor dem Einstieg in die Inhouse Beratung:

Ich habe Betriebswirtschaft in Deutschland und Großbritannien studiert. Nach verschiedenen Stationen im RWE Konzern bin ich vor einigen Jahren in die Vorgängergesellschaft von innogy Consulting gewechselt und habe den Aufbau unseres Unternehmens zu der Inhouse Beratung, die sie heute ist, aktiv mitgestaltet. Wir haben durch konsequentes Verfolgen unserer Vision und Ziele sowie ein zielorientiertes Recruiting in den letzten Jahren geschafft, eine der Top-Inhouse-Beratungen in Deutschland zu werden. Darauf sind wir sehr stolz.

Was ich in meiner Freizeit mache:

Ich erkunde sehr gerne die vielfältigen Möglichkeiten, die mir die Kulturregion Ruhr bietet.